Spring is just around the corner

April 5, 2018 5:10 pm von 2 Kommentare
Icon von ??? Ich erinnere mich leider nicht mehr, woher ich diesen Icon habe…
Music: Swallow The Sun – Pray for the winds to come
On my mind: Wird Zeit, dass ich mir eine To-Do-Liste für den Urlaub schreibe…

 

 

Konnichiwa Minna-san,

… ja, ich muss derzeit noch ein bisschen an meinem japanisch arbeiten.
Ich hab es – glaube ich – noch gar nicht so wirklich offiziell gemacht, aber ich fliege bald wieder nach Japan. Wohoo! Es werden 10 Tage Tokyo mit Hachi und Patty als Reisebegleitung.
Das letzte Mal Tokyo/Japan ist tatsächlich schon wieder 5 Jahre her und ich könnte vor Freude weinen, wenn ich nur daran denke. One Piece Tokyo Tower, ich kommeeeeee!

Lustigerweise wird auch Reiko mit Freunden da sein und auch eine weitere Freundin namens Chrissi ist im April in Japan. Außerdem ist der beste Freund eines Kumpels von mir ebenfalls dort. Japan scheint momentan irgendwie jeden anzuziehen. Kein Wunder.

Wer mag, kann unseren Tokyo-Trip über Instagram verfolgen -> bei zentreasures.de werde ich Fotos posten und euch sicher auch in den Stories mitnehmen. (Dank Patty haben wir nämlich ein tragbares Wifi-Gerät, perfekt <3)

Japan by treasure-chest.org  Japan by treasure-chest.org  Japan by treasure-chest.org

Entsprechend schnell verrinnt die Zeit. Wie flott ist bitte eigentlich der März vergangen? Das 1. Quartal 2018 ist schon wieder vorbei.
Und trotz aller Vorfreude auf Tokyo Tower, Sensōji Tempel, Ueno-Park, Karaoke, Matcha Frappé, Bentoboxen aus dem Seven Eleven und Weekly Shounen JUMP habe ich noch gar nicht realisiert, dass es wirklich bald losgeht.
Je näher eine Reise rückt, desto weniger habe ich das Gefühl, sie sei wirklich real. Kennt ihr das?

Back to the… past?

Komischerweise bin ich zur Zeit voll im Nostalgie-Wahn.
Ich höre z.B. nur noch Bands, die ich als Teenie geliebt habe (Linkin Park, Rammstein, KoRn, Evanescence, usw.), habe die komplette Harry Potter Reihe durchgelesen und mit Herr der Ringe angefangen, schaue wieder Charmed und lese den Bleach Manga (aber nur den Soul Society Arc, weil der Rest danach einfach Mist ist xD). Mein Renji-Fandom ist auch wieder back.
Und irgendwie ist das total geil :D
Ich habe gelesen, dass sich alles, was man während seiner Teenie-Zeit gut findet, ganz besonders festigt. Das heißt, Musik oder Filme, die du mit 16 geliebt hast, werden immer einen ganz besonderen Stellenwert haben. Alles, was danach kommt (bzw. im Erwachsenenleben) fesselt einen nicht mehr so. Ich kann nur für mich sprechen, aber bei mir trifft das auf jeden Fall zu.

Was waren denn eure Lieblingsbands, -bücher, -filme, oder -mangas als Teenie?
 

Apropos, alte Leidenschaften

Verfolgt eigentlich wer von euch Dragon Ball Super?

Achtung Spoiler!
 

 

 

 

Ich hielt es ja vor völligen Schwachsinn, bis ich dann las, dass Mirai Trunks dort wieder einen Story Arc bekommen soll.
Und natürlich habe ich mir den Trunks-Teil (heißt “Black Goku Arc”) angeschaut.

Nun, wie vermutlich die gesamte DBS Serie ist auch dieser Arc totaler Schrott und selbst für DB-Zustände echt unrealistisch.

Aber – ich bin in gewissen Dingen leicht zu begeistern. Und wenn mein lieber Trunks vorkommt, muss ich es sehen.
Man kann sagen, was man will, aber selbst in dieser verrückten DBS-Welt und mit blauen Haaren ist Trunks noch genauso ein Cutie wie er es immer schon war.
Außerdem hat er diesen ganzen Mist, der ihm wiederfährt, absolut nicht verdient (ich meine, gleich zu Beginn wird Bulma gekillt oO).
Wie gesagt: Die Story ist dämlich. Aber ich hab mich gefreut, ihn zu sehen.

Für mich als VeBu-Fangirl gab es auch ein paar nette Szenen zwischen den beiden. In einer hilft Vegeta Bulma aus der Zeitmaschine; in einer anderen freut sich Bulma, dass Vegeta unversehrt zurückgekommen ist und obwohl er sie erst wegstößt, nimmt er sie dann doch in den Armhonestly that’s the shit I’m living for!

(Die verlinkte Colo ist von missgoldnweek bei tumblr.)

Aus Nostalgie-Gründen kann man Dragon Ball Super also vielleicht anschauen. Aber groß erwarten braucht man wirklich nichts.
 

Re-Design für TC

Ich habe endlich angefangen, an einem neuen Layout für TC zu arbeiten!

Bis Mai werdet ihr euch allerdings noch gedulden müssen. Zum 10-jährigen kommt ein Jubiläumslayout online und danach gibt es das richtige Re-Design.
Nachdem mir eine meiner liebsten Fanart-Artists bei Deviantart erlaubt hat, eins ihrer Bilder für mein Design zu verwenden, freue ich mich nur noch mehr darauf. <3 (Aber bitte fragt nicht, welcher Artist es ist, denn wenn ihr ihre Bilder seht, werdet ihr mit Sicherheit erahnen können, welches ich benutze. xD Ein bisschen Geheimniskrämerei muss sein.)

Link-Love

Zum Schluss habe ich noch eine neue “Blog-Kategorie” für euch: Die Link-Love.

Ich dachte, es wäre doch ganz nett, bei jedem Update einen Link zu teilen, der mich in letzter Zeit ganz besonders begeistert hat.

Ich bin ein Verfechter davon, Dinge zu teilen, die man toll findet (war aber nicht immer so…). Deshalb wird es ab sofort in jedem Newsbeitrag hier eine Linkempfehlung aus der AniMa-Szene geben.
Sei es eine neue, besuchenswerte Webseite, außergewöhnliche Grafik-Funde oder Aktionen anderer Webmaster. Alles, was ich toll finde, werde ich hier mit euch teilen.

 

Today’s Link-Love

Die Tutorials von Vivo / Miaumaumau.de

Linkempfehlung MiauMauMau.de

Vivo scheint gerade im Tutorial-Wahn zu sein und hat mich damit angesteckt. Ohne sie wäre ich nie auf die Idee gekommen, animierte Texturen für meine Icons zu benutzen. (Tbh, ich bin zu faul für Animationen). Dabei ist der Effekt einfach extrem stylisch. In ihren Tutorials erklärt Vivo, wie’s genau geht und hier könnt ihr euch ihre fertigen animierten Texturen herunterladen.
 
I’m in love! Habt ihr Bock auf animierte Icons von mir?
 

Updates 07. – 20.03.2018

  1. Shojo Senshu ist neuer Affiliate von TC. Wurde aber auch echt Zeit <3
    Shojo Senshu
  2. 2 neue Partnerseiten: die Anime-Fanseite Bubblegum Crisis und die Review-Seite Blossom Lounge. Willkommen, ihr Lieben!
  3. Credits & Impressum überarbeitet
  4. die Mangaecke wird demnächst umgebaut. Ich habe schon einige neue Reviews geschrieben und möchte in Zukunft auch Season Animes vorstellen. Aber mehr dazu bald~

 

Signatur

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *